Canado Club

Costa degli Etruschi

Sie machen an einem der weltweit schönsten Orte Urlaub: 90 km Küste von Livorno nach Piombino und endlose Überraschungen im Hinterland. Starten Sie Ihre Tour und besichtigen Sie unser Territorium...

_2

Bolgheri

Bolgheri empfängt den Besucher am Ende der berühmten Zypressenallee, die Carducci in seinem berühmten Gedicht "Vor San Guido" ("Von Bolgheri die beiden Reihn Zypressen, Die grad und stattlich nach San Guido gehen…") erwähnt, und gewährt ihm Einlass in den Stadtkern mit Stadtmauer und Wachtürmen. Hier können Sie sich in den charakteristischen Gassen verlieren, die voller alter Gebäude, Kunsthandwerksläden, Vinotheken und typische Osterien. Der in Bolgheri produzierte Wein gilt weltweit als Spitzenwein und lockt Touristen von überallher an. Sie dürfen sich auf keinen Fall die Gelegenheit entgehen lassen, diesen reizvollen mittelalterlichen Ort zu besichtigen!

Castagneto Carducci

Auf einem Hügel zu Füßen des Schlosses Della Gherardesca, liegt Castagneto Carducci, dessen Wesen man erfasst, indem man die Hunderte von Fenstern bewundert, die vom Sonnnenlicht beschienen, auf das Meer hinausgehen. Das Schloss, das noch heute auf dem Gipfel emporragt, verteidigte einst ein Lehnsgut, das endlose Wälder und Küstenabschnitte umfasste. Das um das Jahr 1000 erbaute Schloss, das ein wirtschaftliches Machtzentrum war, befindet sich noch heute im Besitz der Familie della Gheradesca. In Castagneto wuchs der Literaturnobelpreisträger (1906) Giosuè Carducci auf.

Donoratico

Befindet sich unweit des Dorfes Donoratico, das trotz der modernen Gebäude dank seiner Verbindung mit dem Namen der Della Gherardesca auf eine uralte Tradition zurückblickt: Die Grafen von Donoratico zählen zu den ältesten europäischen Adelshäusern, darunter der berühmte Graf Ugolino, den auch Dante in seiner Göttlichen Komödie erwähnt.

Bolgheri Festival

Wurde von einer Gruppe von Personen ins Leben gerufen, die seit einigen Jahren in der Toskana Veranstaltungen und künstlerische Projekte auf sorgfältige und professionelle Weise konzipieren. Letztes Jahr entwickelte und realisierte das eingespielte Team die letzte Ausgabe eines Festivals, dessen öffentliche Resonanz und Sichtbarkeit weit über die Erwartungen hinausgingen. Zu den vergangenen und angekündigten Gästen zählen Ermal Meta, Francesco Gabbani, die Afterhours, Max Gazzè und viele andere. Werfen Sie einen Blick auf die Webseite: www.bolgherifestival.it

Baratti und Populonia

Der Park und das Museum von Baratti und Populonia beherbergen wichtige Zeugnisse des alten und nunmehr untergegangenen Etruskervolks. Darüber hinaus ist dieses Gebiet berühmt für sein kristallklares Wasser und seine Meeresgründe, die perfekt zum Gerätetauchen sind.

San Vincenzo

Ein moderner Ort am Meer, der etwa 5 km vom entfernt lieg. Er ist bekannt für seinen neu gebauten Hafen und das reizvolle Zentrum, in dem man schön shoppen kann.

Val di Cecina

Das Val di Cecina charakterisiert sich durch vorwiegend flache Gebiete unweit des Tyrrhenisches Meeres und reizvoller Hügel mit umwerfendem Meerblick. Das Val di Cecina beherbergt moderne Städte wie Cecina und ältere Dörfer wie Bibbona, Casale Marittimo, Guardistallo und Montescudaio. Mit dem Citybike lassen sich schöne Ausflüge unternehmen, während sich die Wagemutigeren auf Trekkingtouren in die Macchia der Magon begeben können.

Val di Cornia

Im Val di Cornia geht die Ebene in wunderschöne Berge über, die eine typisch mediterrane Macchia überzieht und auf denen sich die "Steindörfer" Suvereto und Campiglia Marittima erheben, dessen Burg San Silvestro das darunterliegende Tal beherrscht. Hier beginnt die Maremma...
Die Straße des Weins und des Öls entlang der Etruskerküste durchquert beide Täler, und bietet dem Besucher die Möglichkeit, eine Vielzahl von Landschaften und Geschmäckern zu entdecken.

Toskanischer Archipel

Wenn Sie sich für Meeresabenteuer begeistern, bietet sich eine Inseltour an. Die Gewässer des Toskanischen Archipels bilden den größten Meerespark Europas. Die Insel Elba beherrscht das Panorama, während ihre gezackte Küste unvergessliche Klippen- und Sandabschnitte bietet. Vom Canado Club aus sehen Sie das majestätische Profil: Es scheint ganz nahe zu sein. Von unserem Strand aus lassen sich auch die Umrisse der Inseln Gorgona und Capraia bewundern.

Volterra

Nur 45 Autominuten vom Canado Club entfernt, liegt Volterra, eine Stadt mit einer dreitausend Jahre alten Geschichte, die alle Epochen der italienischen Geschichte durchlaufen hat. Sie ist ein reizvoller Ort von unschätzbarem historischem Wert, wie Museen, Parks, und Pinakotheken bezeugen, eine echte Museumsstadt, die einem in das Herz der toskanischen Landschaft eingebetteten Diamanten gleicht. Sie werden sich während der Reise wie in einer Ansichtskarte fühlen.

Schließen