ÖKOLOGIE

Freunde der Umwelt

Umweltfreundlich Resort in Toskana

Hotel für Urlaub in Donoratico

Die Anlage befindet sich in Meeresnähe, in einem Gebiet von großem ökologischem Wert, gekennzeichnet durch bewegliche Dünen und ein dahinter liegendes Gebiet mit üppiger, mediterraner Vegetation.

Die ökologische Nachhaltigkeit der Anlage beginnt sehr früh, man denke nur daran, dass es sich um eine Wiederherstellung der alten schon bestehenden Volumetrie (die der ehemaligen Werft Donoratico) und nicht um Neubauten handelt.

_2

UMWELT UND ETHISCHER KONSUM


In einer ersten Phase der Realisierung der Struktur erfolgte eine gründliche Sanierung der verlassenen, stark heruntergekommenen und unkontrolliert genutzten Fläche: Reinigung der Flächen von liegengelassenen Abfällen, Schneiden der Vegetation usw...

Das Projekt des Baus der Gebäude samt Nebengebäude betraf in der Tat nur die Bereiche, die bereits vorbelastet waren, wobei die Grünflächen und Dünen erhalten blieben. Die Dünen wurden durch Umzäunung geschützt, die das Zertrampeln verhindern und die Vegetation gedeihen lassen sollte. Für die Realisierung des Komplexes war es nicht notwendig, eine neue Straße anzulegen, sondern die bestehende Straße wurde mit ökologischem Asphalt instandgesetzt.

Die Gebäude wurden unter Berücksichtigung der Umweltverträglichkeit errichtet, und zwar sowohl hinsichtlich der verwendeten Baumaterialien (Lamellenholz, Natursteine), als auch hinsichtlich der Integrierung in die Umwelt (Kupferdächer, die sich in das Grün der Vegetation einfügen, Holzverkleidungen, Holzfenster) und des Energieverbrauchs (alle Glasfenster sind vor Sonneneinstrahlung geschützt, um im Sommer den Einsatz der Klimaanalage zu reduzieren, alle Gebäude sind mit einem thermischen Mantel ausgestattet, Photovoltaik wurde auf allen Dächern installiert). Der Anschluss der Abwässer an die kommunale Kläranlage garantiert höchste Klärqualität.

Die Ferienanlage verfügt über zwei getrennte Photovoltaikanlagen: eine mit der Leistung von 142,80 kWp, die die Fläche von fast allen Dächern für eine Gesamtfläche von über 2500 qm abdeckt, die andere mit einer Leistung von 400,00 kWp, die auf dem Carport des externen Parkplatzes der Struktur über eine Fläche von 4.000 qm installiert ist.

Die Module bestehen aus einer neuen Technologie aus Thi-Film-Material der Marke Schuco, Europas führender Hersteller von FV-Systemen.

Die Anlage gewährleistet eine Energieerzeugung, die den gesamten Bedarf des Resorts übersteigt, und ermöglicht eine jährliche CO2-Einsparung von bis zu 450. 000 Tonnen.

Des Weiteren verfügt die Ferienanlage über technische Anlagen zur Produktion von Energie für die Klimaanlagen und Heizungen der neuesten Generation (der Marke KLINT), die mehrmals den selbsterzeugten Strom nutzen, indem sie das Sanitärwasser (Dusche) mit der Wärme beliefern, die bei der Herstellung von Kühle für die Klimaanlage entsteht.

Schließlich finden Sie im Canado Club Wertstoffinseln für die Mülltrennung. Wir haben auch den Verbrauch von Plastik auf ein Minimum reduziert, indem wir recycelbare und umweltfreundliche Materialien bevorzugen.

Wir sind stolz darauf, eine touristische Anlage am Meer in einem 20 Hektar großen Pinienwald mit 650 Betten zu haben, die keine umweltschädlichen Emissionen hat und ausschließlich Energie aus erneuerbaren Quellen verwendet.

Schreiben Sie Uns
WhatsApp Chat
Buchen Sie jetzt
Schließen